Kontakt genetische Sprechstunde

Familienanamnese

Neben der Art der Tumoren, ist auch das Erkrankungsalter der betroffenen Verwandten für die Evaluation einer genetischen Belastung wichtig.

Hier können sie ein Formular zur Familienanamnese herunterladen und ausdrucken: 

Genetisch-onkologische Beratung

Dr. med. Henrik Horvath
Bauch- und Tumorzentrum
Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin
Inselspital Bern
CH 3010 Bern
Tel: 031 632 59 00
Fax: 031 632 59 99
henrik.horvathtest@insel.ch

Dr. med. Manuela Rabaglio
Klinik und Poliklinik für Medizinische Onkologie
Inselspital Bern
CH-3010 Bern
Tel: 031 632 43 70 oder 031 632 16 60
Fax: 031 832 41 19
manuela.rabagliotest@insel.ch

Patientenanmeldung

Rosmarie Bührer-Landolt, MScN, RN
Prävention und Risikosprechstunde
Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin und
Klinik und Poliklinik für Medizinische Onkologie
Inselspital Bern
CH-3010 Bern
Tel. R. Bührer-Landolt: 031 632 81 98
Tel. Bauchzentrum: 031 632 50 00
email: rosamarie.buehrer-landolttest@insel.ch

Kostenübernahme

Die ärztlichen Leistungen (klinische und humangenetische Beratung) und die sich daraus ergebenden Vor- und Nachsorgemaßnahmen sind etablierte ärztliche Leistungen, die den Krankenkassen in Rechnung gestellt werden können. Die Kosten für die Immunohistochemische Abklärung der Resektions-Präparate werden im Rahmen der pathologischen Weiterverarbeitung angerechnet.